in , , , ,

Stefanie Hertel – so lebt der Volksmusik-Star

Stefanie Hertel 7

Stefanie Hertel: Ihr Leben mit Tochter Johanna und Lanny Lanner

Stefanie Hertel: Schon als Jugendliche eine Berühmtheit der Volksmusik

Stefanie Hertel ist aus dem deutschen Schlager nicht mehr wegzudenken. Sie wurde in Oelsnitz im Vogtland in der ehemaligen DDR geboren. Sie ist dort mit ihren 3 Geschwistern aufgewachsen.

Mit mittlerweile vier Jahren stand Stefanie regelmäßig mit ihrem Papa Eberhard Hertel, der ebenfalls ein bekannter Sänger ist, auf der Bühne und verzauberte auch mit ihrer Stimme die Zielgruppe.

Nur zwei Jahre später hatte die Volksmusiksängerin im DDR-Fernsehen ihre Premiere vor der Kamera in der Sendung „Oberhofer Bauernmarkt“ und sang das Lied „Teddybärjodler“.

Nach der Wiedervereinigung Deutschlands trat sie mit elf Jahren in Carolin Reibers ZDF-Sendung „Volkstümliche Hitparade“ auf.

Stefanie begeisterte Medienbetreuer Hans Rudolf Beierlein vom Montana Musikverlag und sicherte sich damit ihren ersten Vertrag.

Auch der Performer, Sänger und Trompeter Stefan Mross hatte damals einen Vertrag mit Beierlein.

Stefanie Hertel 3

1991 lernten sowohl Stefan als auch Stefanie bei der Vorrunde des “Grand Prix der Volksmusik” mehr voneinander.

Zuletzt belegte sie mit dem Titel „So a Stückrl heile Welt“ den fünften Platz. Ein Jahr später gelang ihr der Aufstieg, als sie 1992 den „Grand Prix der Volksmusik“ mit dem Titel „Über Every Bacherl geht a Brückerl“ gewann.

Im selben Jahr wurde sie von RTL mit der „Krone der Volksmusik“ als „effektivste Nachwuchssängerin“ ausgezeichnet. Danach ging es für Stefanie überragend bergauf.

1996 hatte Stefanie ihr Abitur in der Tasche und konzentrierte sich nur noch auf die Musik. Genau im selben Jahr veröffentlichte Stefanies Papa das Einzelstück „Kleine Fisch werden Groß“, in dem er die frühe Liebe seiner kleinen Tochter zu Stefan verarbeitete und auch ihre befürchtete Trennung vom Elternhaus.

1997 widmete die ARD Stefanie zu ihrem 18. Geburtstag ein TV-Special als qualifizierte „Lieder zum Verlieben“ aus dem Europa-Park in Corrosion.

Zusätzlich erschienen die gleichnamige CD sowie eine VHS-Kassette mit der Show, die nun auch auf DVD angeboten wird.

Verstehen Sie diese Fotos von Stefanie Hertel schon?

Stefanie Hertel und auch Stefan Mross: Die (Ex-Ehefrau) Wunschnummer der Volksmusik.

Stefanie Hertel 2

Stefanie Hertel und auch Stefan Mross überzeugten 1991 bei der Vorrunde des „Grand Prix der Volksmusik“.

Ein paar Jahre später trafen sie sich wieder und beide hatten ab 1994 eine öffentliche Verbindung. Der Volksmusik-Globus war außer sich und sie wurden das neue Schlager-Traumpaar.

1994 veröffentlichten Stefanie und Stefan ihr allererstes gemeinsames Album „Weihnachten mit dir“.

Fortan standen sie gemeinsam auf der Bühne. 1995 nahm Stefanie Hertel zum dritten Mal am “Grand Prix der Volksmusik” teil, diesmal zusammen mit Stefan Mross.

Mit „Ein Lied für jeden einzelnen Sonnenstrahl“ erreichten sie den 2. Platz. Letztendlich traten sie normalerweise zusammen auf der Bühne sowie in Fernsehshows auf. Nichtsdestotrotz hatten beide auch Soloauftritte.

2001 machte die Geburt von Tochter Johanna das Haushaltsglück der Schlagersängerin am besten.

Die standesamtliche Trauung in Florida folgte im September 2006, ebenso heirateten sie im November in Hafling in Südtirol.

Doch nur 5 Jahre später der Schock: Im September 2011 gaben Stefanie und Stefan ihre Trennung bekannt. Die Scheidung wurde 2012 eingehalten.

Sie versicherten ihren Anhängern, dass sie sich einvernehmlich getrennt hätten. Dennoch teilte der TV-Moderator und Berater von Stefan Mross, Karl Moik, den Medien mit, dass die eheliche Beziehung ohnehin nur aus PR-Faktoren hervorgegangen sei. Nur sie erkennen, was wirklich passiert ist.

Leopold „Lanny“ Lanner: Der Ehemann von Stefanie Hertel

2011 trat Stefanie Hertel mit einem brandneuen Rüden an ihrer Seite auf. Die Sängerin verliebte sich in den österreichischen Gitarristen Leopold „Lanny“ Lanner.

Stefanie Hertel 9

Auch Lanny machte schon in jungen Jahren Lieder. Doch nicht nur das, in seiner Jugend war er 4-facher Österreichischer Juniorenmeister im Tennis.

Kurz darauf gab er jedoch seinen sportlichen Beruf auf und studierte vier Semester Organisationsmanagement. Danach kam er mit seiner Band „Isis Noreia“ in New York zurecht.

1998 löste sich die Band auf und auch Lanny zog unter dem brandneuen Namen „Lanny Isis“ nach New York, wo er bis 2007 lebte. Danach ging es zurück nach Österreich, wo er sich mit seinen allerersten deutschsprachigen Produktionen beschäftigte .

2013 trat er erstmals im deutschen Fernsehen mit dem Lied „Mein Leben ereignet sich heute“ in der MDR-Sendung „Stefanie Hertel – Die Hochzeitstagsshow“ auf.

Die Hochzeit von Stefanie Hertel und auch Lanny Lanner fand 2014 statt, außerdem lebt das Paar seither gemeinsam im oberbayerischen Chiemgau.

2017 nahm Lanny Lanner sein erstes Duett mit seiner Ehefrau Stefanie Hertel auf Tonband auf. Die Melodie mit dem Titel “Calm After the Tornado” von den Common Linnets tauchte in englischer Sprache auf Stefanies CD “Freunde fürs Leben” auf.

Stefanie Hertel – so lebt die Volksmusik-Prominenz

Mit vier Jahren sang sie erstmals auf Phase: Auch Jahre später ist Stefanie Hertel eine begeisterte Einzelkünstlerin.

Stefanie Hertel 8

Chiemgau– Stefanie Hertel wurde 1979 im idyllischen Vogtland geboren. Der Sängerin wurde die Musik sozusagen in die Wiege gelegt: Bereits im zarten Alter von vier Jahren war die kleine Stefanie bei ihrem Papa Eberhard Hertel auf der Bühne, nur zwei Jahre später hatte sie ihren ersten Fernsehauftritt im DDR-Fernsehen.

Ihre Innovation gelang Stefanie Hertel 1992 mit dem Lied „Über jeden Bacherl geht a Brückerl“, das ihr den Großen Preis der Volksmusik einbrachte.

Im Jahr zuvor hatte sie bei dem Event tatsächlich ihren Verlobten Stefan Mross erfüllt, mit dem sie 2001 ein Kind bekam.

Die Trennung erfolgte 2011. Tatsächlich hat Stefanie Hertel über viele Jahre diverse Alben herausgebracht und sich zu einer weltweit führenden Größe bevorzugter Hits entwickelt. Seit Mitte der 2010er Jahre war sie auch Fernsehmoderatorin.

Neben ihrer langjährigen Zusammenarbeit mit Stefan Mross ist die Sängerin auch anderen Musikprojekten verbunden, unter anderem mit ihrer Partnerin Lanny Lanner und auch dem gemeinsamen Kind Johanna Mross. Stefanie Hertel ist überzeugte Vegetarierin und engagiert sich leidenschaftlich für das Wohlbefinden von Haustieren.

Stefanie Hertel: Schon als Kind hat sie auf Phase Luft geschnuppert

Stefanie Hertel wurde am 25. Juli 1979 in Oelsnitz, Sachsen, geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie mit 3 älteren Geschwistern im idealen Vogtland, das von klein auf von Musik geprägt wurde.

Ihr Papa Eberhard Hertel war schon zu DDR-Zeiten ein bekannter Sänger, der mit Leidenschaft die Volkslieder seiner vogtländischen Heimat übersetzte.

Stefanie Hertel 5

Mit ihm trat die kleine Stefanie zunächst im Alter von vier Jahren auf die Bühne. Nur 2 Jahre später hatte die junge Sängerin ihren ersten Auftritt im DDR-Fernsehen, wo sie das Lied „Teddybärjodler“ sang.

1990 beeinflusste Stefanie mit ihrem Auftritt in der „Volkstümlichen Hitparade“ den Medienaufseher Hans R. Beierlein so sehr, dass er sie direkt autorisierte.

Ein Jahr später nahm sie am Großen Preis der Volksmusik teil, wo sie mit “So a Stückrl heile Welt” den 5. Platz belegte.

Bei der Veranstaltung traf Stefanie Hertel zudem erstmalig auf den Trompeter Stefan Mross, mit dem sie weiterhin musikalisch zusammenarbeitet.

Stefanie Hertel: Der Große Preis der Volksmusik war ihre Innovation

1992 schloss Stefanie Hertel erneut beim Großen Preis der Volksmusik ab. Mit dem Titel „Über jedes Bacherl geht ein Brückerl“ begeisterte der junge Erwachsene das Publikum und sicherte sich am Ende den Spitzenplatz.

Der Triumph bei diesem entscheidenden Anlass bedeutete den musikalischen Aufstieg für Stefanie, die im gleichen Jahr vom RTL-Sender ebenfalls mit der „Krone der Volksmusik“ als eine der erfolgreichsten Nachwuchssängerinnen ausgezeichnet wurde.

Nachdem sie 1994 ihre Partnerschaft mit Stefan Mross bekannt gegeben hatte, teilten sich die beiden Volksmusikstars typischerweise die Bühne. Unabhängig davon gingen beide weiterhin ihrem Beruf als Musiker nach.

Stefanie Hertel 6

1995 schloss das Paar erneut beim Grand Prix der Volksmusik mit „Ein Lied für jeden Sonnenstrahl“ ab, wo es den 2. Platz belegte.

Unabhängig von ihrem anstrengenden Job als Musikerin kümmerte sich Stefanie um das Abitur im Jahr 1996. In den darauffolgenden Jahren veröffentlichte sie diverse Workshop-Alben, mit denen sie sich weltweit als beliebte Hits stark etablierte.

Stefanie Hertel: Das ist ihre Tochter Johanna Mross

Mit 2 Sängern als Mütter und Väter wurde Johanna Mross das musikalische Können quasi in die Wiege gelegt. 2001 enthüllten das damalige Ehepaar Stefanie Hertel sowie Stefan Mross die Geburt der kleinen Johanna.

Die Ähnlichkeit der beiden Frauen ist phantastisch – Johanna ist das Gesicht von Mutter Stefanie.

Gemeinsam mit ihrem Mann „Lanny“ Lanner sowie dem gemeinsamen Kind Johanna Mross gründete Stefanie Hertel 2019 die Nationband „More than Words“.

Im September 2019 feierte das coole Mutter-Tochter-Duo seine gemeinsame Premierennacht. Zusammen mit Ehemann und Stiefvater Lanny Lanner boten beide Frauen ihr anfänglich einsames „Haus“ an.

Doch die musikalische Freiheit steht für Johanna Mross nach wie vor an erster Stelle:

„Von Mami kann ich eine ganze Menge erfahren. Singen werde ich aber nur auf Englisch, um wirklich deutlich zu machen, dass ich etwas anderes mache als früher meine Mama.

Stefanie Hertel 4

Johanna Hertel an die Frauenzeitschrift InTouch

Bis heute treffen Stefanie Hertel und auch Stefan Mross bei der Erziehung ihrer Tochter auf brandneue Weggefährten.

„Stefan und ich haben es immer geschafft, harmonisch miteinander umzugehen.

Das war extrem entscheidend für Johanna. Auch nach unserer Trennung konnte sie immer zu Mama oder Papa gehen, ohne dass einer von uns verärgert oder unzufrieden war.”

Stefanie Hertel gegenüber dem wöchentlich erscheinenden Magazin SUPERillu

Stefanie Hertel: Der Panther in „The Masked Vocalist“

In der Sommersaison 2019 nahm Stefanie Hertel als Panther getarnt an der ersten Staffel der ProSieben-Musiksendung „The Masked Singer“ teil.

Sie wurde Sechste von 10 Personen. Insgesamt 180 Stunden Arbeit stecken in dem aufwändigen Kostüm. Allein der Deal mit der Panthermaske hat 60 Stunden gedauert.

Stefanie erklärte gegenüber ProSieben, dass die Privatsphäre eine große Herausforderung für die Sängerin sei, da sie ansonsten ein sehr ehrlicher Mensch sei.

Aus diesem Grund verhinderte auch Stefanie Hertel ein paar ihrer guten Freunde bei ihrem Engagement bei „The Masked Vocalist“.

Stefanie Hertel als Moderatorin

Längst ist Stefanie Hertel nicht nur als Volksmusiksängerin bekannt, sondern hat sich auch als Rednerin einen Namen gemacht. Ihre ersten Kleinbeträge sammelte sie bei GUTE LAUNE TV.

2011 moderierte sie die vom Hessischen Rundfunk produzierte Sendung „Stars hautnah“. Seit 2012 präsentiert sie die alljährliche MDR-Sendung „Die große Show der Weihnachtslieder“ als allgemeines Abendprogramm.

Stefanie Hertel 1

Obendrein besucht sie seitdem regelmäßig Schlageranlässe für die Sendung „MITTENDRIN“ und führt durch die Sendung.

Denn sowohl 2013 als auch jährlich moderierte sie gemeinsam mit Arnulf Prasch die winterlichen und sommerlichen Outdoor-Shows von „WENN pass away MusiSPIEL“.

Eigentlich hat Stefanie Hertel als Co-Moderatorin die Wunschfeier in den Kärntner Nockbergen nun schon 4 mal moderiert.

Im März, Mai, Juli, Oktober sowie Dezember folgen die ebenfalls nach ihr benannten MDR-Nachtprogramme. Dazu gehören: „Stefanie Hertel – Die große Show der Stars“, „Stefanie Hertel – Die große Show zum Muttertag“ und auch „Stefanie Hertel – Die große Show der Weihnachtslieder“.

2017 spielte sich die sympathische Sängerin als Moderatorin der Sendung „So feiern die Stars“ in Olli Dittrichs TV-Parodie mit dem Titel „Trixie Wonderland – Weihnachten mit Trixie Dörfel“.

Bereits 1991, im Alter von zwölf Jahren, überzeugte Stefanie Hertel mit ihrer CD „So a Stückrl heile Welt“. Seitdem hat sie verschiedene Auszeichnungen und Ehrungen erhalten.

Im September 1992 wurde ihr von RTL die „Krone der Volksmusik“ als „erfolgreichste Nachwuchssängerin“ verliehen.

Weitere Belohnungen folgten: als Beispiel 6 „Kronen der Volksmusik“, 3 „Goldene Stellgabeln“ sowie drei „Goldene Hühner“.

Stefanie Hertel hat im Laufe ihrer musikalischen Tätigkeit 22 Werkstattalben herausgebracht.

Sie wurde auch zur Berühmtheit des Jahres 2009 ernannt, um nur einige Punkte zu nennen. Neben „Über jeden Bacherl geht ein Brückerl“ brachte Stefanie auch unzählige Best-of-CDs auf den Markt.

1998 erhielt sie den Preis „Unter Volksmusik“ und wurde 2007 mit der Franz-von-Assisi-Medaille ausgezeichnet.

Stefanie Hertel

2009 wurde sie zum „Mein Stern des Lebens“ gekürt und außerdem zur Ehrenkünstlerin des König-Albert-Theaters in Bad Elster ernannt.

Viele ihrer Tracks waren unglaublich erfolgreich. Darunter zum Beispiel „Gut, dass es Freunde gibt“ von 1998, „Mambofieber“ von 1999 oder „Stronger than Freedom“ von 2008.

Unglaublich beliebt war auch der Stefanie-Hertel-Song „Wolkenlos“, den die Sängerin 2002 veröffentlichte.

Während Stefanie Hertels Job veröffentlichte sie insgesamt sechs Weihnachtsalben.

Das allererste als Kind. Stefanie Hertels Melodien wie „Ich habe den Weihnachtsmann gesehen“ sowie „Weißt du, was ein Schneemann träumt“ sind nach wie vor bei allen Generationen gut angekommen.

Stefanie Hertel: Mit Stefan Mross formte sie über viele Jahre die Traumnummer der Volksmusik

Stefanie Hertel und auch Stefan Mross waren mehrere Jahre das Wunschduo der deutschsprachigen Volksmusik. Ihre Verbindung begann, als beide noch Teenager waren und noch auf den großen Bühnen beliebter Hits spielten.

Ihr gemeinsamer Erfolg machte sie prompt zu einem Versionspaar, das öffentliche Interesse deutete jedoch auch auf eine enorme Belastung der Jugendliebe hin.

Im Oktober 2001 wurden Stefan und Stefanie Mama und Papa ihrer Tochter Johanna Mross. Im September 2006 wurden die Künstler in Florida rechtmäßig verheiratet.

Stefanie Hertel 8

Die kirchliche Hochzeitsfeier fand zwei Monate später in Südtirol statt. Hertel und Mross waren insgesamt 16 Jahre in einer Beziehung, bevor sie sich 2011 offiziell trennten. Die Trennung wurde 2012 vollzogen.

Doch auch wenn sie keine charmante Verbindung mehr haben, bleiben die beiden Prominenten vor und auch hinter den Kulissen, um musikalisch zu interagieren.

In früheren Interviews betonte Stefanie Hertel, dass sie die Partnerschaft mit Stefan Mross nicht als Scheitern ansehe, da sie mehrere glückliche Jahre miteinander verbracht hätten.

Stefanie Hertel: Als Mediatorin baut sie sich ein zweites Standbein auf

Während ihrer Musiktätigkeit wurde Stefanie Hertel zu einem bekannten Gesicht im deutschen Fernsehen.

Sie war regelmäßiger Gast in den bekannten Volksmusik- und auch Schlagersendungen, wo sie sowohl als Musikerin als auch im Duett mit diversen anderen Stars der Sparte auf der Bühne stand. Kein Wunder also, dass der gebürtige Sachse später auch als Fernsehmoderator arbeitete.

2011 leitete sie in Tirol erstmals die Sendung „Stars hautnah“ des Hessischen Rundfunks. Seit 2012 hat Hertel jährlich die Entwicklungsshow „The Terrific Program of Christmas Carols“ bereitgestellt.

Ihre Auftritte kamen so gut an, dass der MDR 2014 eine eigene Anlage lieferte, die sogar Samstagabends in regelmäßigen Abständen ausgestrahlt wurde.

Stefanie Hertel 5

Stefanie Hertel: Sie ist nicht nur beim Autofahren als Solokünstlerin unterwegs

Obwohl Stefanie Hertel meist als Solistin bezeichnet wird, hat sie im Laufe der Jahre auch zahlreiche verschiedene andere musikalische Aufgaben verstanden.

So enthält ihr 2017 erschienenes Album „Freunde fürs Leben“ nur Duette mit zahlreichen anderen Stars der Musikbranche.

Doch schon Jahre zuvor hatte sich Hertel immer wieder mit Kollegen zusammengetan, um miteinander Musik zu machen. Seit 2013 ist die Performerin Teil der DirndlRockBand, die neben ihr fünf Künstlerinnen umfasst und bei Open-Air-Programmen und auch im Fernsehen auftritt.

Nach der Erstellung der CD „Männerversteher“ mit den Geschwistern Anita und Alexandra Hofmann, unternahmen die drei Weibchen gemeinsam mit der DirndlRockBand eine szenische Tour.

Hertel gründet ebenfalls mit ihrer Tochter Johanna Mross sowie ihrer Lebensgefährtin Lanny Lanner die Countryband Greater than Words.

Stefanie Hertel: So sieht es selbstständig mit ihr aus

Lange Zeit schien es, als sei das Privatleben von Stefanie Hertel in der breiten Öffentlichkeit beliebt. Ihre langjährige Partnerschaft mit ihrem Musikerkollegen Stefan Mross wurde als Flaggschiff-Romanze angesehen, aber der öffentliche Druck trug dazu bei, dass die Verbindung bröckelte.

2011 traf die Sängerin ihren heutigen Lebensgefährten Leopold Lanner, der als Rockkünstler unter dem Namen Lanny Lanner auftritt. 2014 sagten beide Ja.

Stefanie Hertel ist überzeugte Vegetarierin und engagiert sich seit Jahren für das Wohlergehen der Tiere. Sie fungiert als Tierschutzbotschafterin des Deutschen Tierschutzbundes.

Stefanie Hertel 2

Mit dem Verein Stefanie Hertel hilft eV engagiert sich der Volksmusikstar zusätzlich sozial: Seit 2016 unterstützt Hertel mit Spenden, die auch aus Einnahmen aus ihren Shows bestehen, vielfältige Aufgaben.

Nach den intoleranten Unruhen in Chemnitz 2018 stellte sich die Künstlerin bereit, an einer Performance gegen rechts teilzunehmen und sprach sich öffentlich gegen den Aufmarsch aus. Stefanie Hertel beschäftigt sich mit ihrer Familie im oberbayerischen Chiemgau.

Stefanie Hertel: Ihre Fans erfahren alles Entscheidende in den sozialen Netzwerken

Lange bevor Social-Media-Sites zur primären Stimme von Prominenten wurden, war Stefanie Hertel bereits eine gefeierte Berühmtheit.

Heute nutzt die Musikerin soziale Netzwerke, um ihre Follower über alles Wichtige auf dem Laufenden zu halten. Zu sehen gibt es nicht nur Videoclips und auch Schnappschüsse ihrer unzähligen Fernsehlooks.

What do you think?

Written by admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

GIPHY App Key not set. Please check settings

Günther Jauch Kinder

Günther Jauch Kinder : Günther Jauch privat: So lebt der WWM-Moderator

Sarah Connor

Sarah Connor: Aktuelle News, Sarah Connor Starporträt, News, Bilder