in

Boris Becker Biografie ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

boris becker

Boris Becker ist nach wie vor einer der effektivsten Sportler Deutschlands. Der Tennisspieler löste in den 80er wie auch in den 90er Jahren einen regelrechten Tennishype aus.

Boris Becker wurde 1967 in Leimen geboren, wo er auch 1974 seine Karriere startete. Als Naturtalent gewann Boris Becker zahlreiche Turniere und war Mitglied der deutschen Junioren-Nationalmannschaft.

Als jr.-Weltmeister trat er 1985 im Alter von 17 Jahren ungesetzt im englischen Wimbledon an und gewann auch das Grand-Slam-Turnier furios. „Bobbele“, wie er genannt wurde, wurde über Nacht zu Deutschlands Liebling. Tennisclubs sahen große Neuverpflichtungen, und auch sein Pony wurde zu einem Frisurentrend.

Bis zum Ende seiner Tätigkeit im Jahr 1999 gewann der Tennisspieler mit seinem harten, schnellen Serve-and-Volley-Spiel 49 Einzel- sowie 15 Einzeltitel, darunter sechs Grand-Slam-Events, davon drei in Wimbledon.

Mit Michael Stich gewann er bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona die doppelte Goldmedaille sowie mit Deutschland dreimal den Davis-Cup-Titel. Er war ebenfalls sehr lange an der Weltspitze im Tennis.

boris becker1

Nach den Jahrhunderten landete Boris Becker in neuen Organisationsbereichen einige Flops. Diese bestehen aus der Pleite einer brandneuen Service-Sportseite und auch seiner prompt eingestellten Talkshow „Becker 1:1“ (2004).

Boris Becker Biografie

Wenig Erfolg hatte er zudem als bundesweiter Trainer der deutschen Davis-Mug-Gruppe und auch als Leiter des Tennis-Events am Hamburger Rothenbaum. Der frühere Tennisspieler war eher als Sportanalyst sowie als Werbe- und Marketingmedium für eine Automarke, eine Art Bier sowie eine Internet-Poker-Website tätig.

Sein Marketingauftritt für die Online-Lösung AOL mit dem Motto “Bin ich gerade dabei?” erreichte 1999 Kultstatus, als zeitgleich ein Quickie mit Model Angela Ermakova bekannt wurde. Auch seine Partnerschaft mit Novak Djokovic war erfolgreich. Becker trainierte den serbischen Tennisstar von 2013 bis 2016. In diesen Jahren gewann Djokovic 6 seiner zwölf Conquest-Titel.

2017 übernahm Becker bemerkenswerterweise das Ehrenamt als “Head of Males’s Tennis” beim DTB und verantwortete damit unter anderem die Davis-Mug-Gruppe der deutschen Herren.

Boris Becker war von 1993 bis 2001 mit der Entwicklerin und ehemaligen Schauspielerin Barbara Feltus verheiratet, mit der er drei Kinder hat.

boris becker3

Nach Affären mit Sabrina Setlur, Heydi Nunez Gomez und Sandy Meyer-Wölden heiratete er 2009 die niederländische Version Sharlely „Lilly“ Kerssenberg, mit der er einen Sohn namens Amadeus hat. Das Scheitern seiner zweiten Ehe wurde 2018 bekannt, auch der Anwalt des Paares bescheinigte ihm eine freundschaftliche Trennung.

Medienberichten zufolge soll ein Streaming-Dienst daran interessiert sein, das Leben des Ex-Tennisspezialisten 2021 als Serie zu verfilmen. Dabei soll es weniger um Beckers berufliche Tätigkeit gehen, sondern vielmehr um sein raues Privatleben, sein Liebesspiel und auch seiner wirtschaftlichen Lage.

Boris Becker wurde am 29. April 2022 zu zwei Jahren und 6 Monaten hinter Gittern verurteilt. Der ehemalige Tennisprofi soll sein Vermögen in Millionenhöhe versteckt haben, nachdem er 2017 von einem Londoner Gericht für bankrott erklärt worden war.

Nach 7 sowie eineinhalb Monaten wurde Boris Becker Mitte Dezember 2022 aus der Haft entlassen und ebenfalls nach Deutschland abgeschoben. Seinen frühen Start verdankt der Ex-Tennisstar einer Sonderregelung in Großbritannien, wonach internationale Häftlinge nach einer bestimmten Zeit in ihren Aufenthaltsstaat abgeschoben werden können, um britische Gefängnisse zu beruhigen.

Boris Becker

Als Tennisstar angekommen, gehört Boris Becker heute als Unternehmer, Twitter-Plauderer und Wegbegleiter liebenswerter Frauen zur deutschen Starszene.

Biografie von Boris Becker

boris becker2

Als zum ersten Mal ein Bild der kleinen Anna in der Zeitung zu sehen war, lehnte Boris Becker die DNA-Vaterschaft möglicherweise nicht mehr ab. Erdbeerblonde Haare, hellblaue Augen sowie ein Lächeln wie Mr. Papa.

Eigentlich hatte sich Becker hartnäckig dagegen gewehrt, die kurze Veranstaltung mit einzigartigem Design Angela Ermakowa in der Waschküche eines Londoner Hotels zuzugeben. Die Presse spielte verrückt, der „Saateinbruch“ ging durch die Zeitungen.

Sein bester Sieg

Doch auch solche Geschichten können dem lebenden Monolithen um Boris Becker nichts anhaben. Denn der Leimener gewann 1985 im Alter von nur 17 Jahren das weltweit wichtigste Tennisturnier in Wimbledon, er ist eigentlich ein Volksheld.

In seiner Karriere gewann er über 50 Titel, davon allein 3 in „seinem Wohnzimmer“ in Wimbledon. Zusammen mit Steffi Graf löste „Bum Bum Boris“ in den 80er und auch 90er Jahren einen überregionalen Tennisboom in Deutschland aus.

Biografie von Boris Becker

Boris Becker wurde 1967 in Leimen geboren, und da sein Vater ein Tenniszentrum baute, war schon früh klar, welche sportliche Betätigung “Bobbeles” Leben sicherlich in den Mittelpunkt stellen würde. 1984 ist der Berufseinstieg aktuell in seinem Werdegang zu vermerken. Wenig später gewann der später 17-Jährige überraschend den renommierten Wimbledon-Wettkampf in England und machte auch Hintergrund: Boris Becker ist immer noch der jüngste Männer-Gamer, der diesen Titel gewonnen hat. Von da an stand er an der Weltspitze. Bis in die 1990er-Jahre gewann er Titel um Titel und schuf zudem gemeinsam mit Michael Stich sowie Steffi Graf die deutsche Tennis-Elite, die sicherlich Generationen an den gelben Ball bringen sollte.

Tennislegende Boris Becker.

Im Laufe seiner Karriere gewann Boris Becker insgesamt 49 Wettbewerbe, 3 davon das wichtigste Tennis-Event überhaupt: Wimbledon – sein „Wohnzimmer“, wie er die Gegend typischerweise nannte. Bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona gewann er zudem mit Michael Stich die Goldmedaille in Steigerungen. Zuletzt war er von 2013 bis 2016 der Zug von Novak Đoković.

Bemerkenswert: Boris sowie die Waschküche

Wenn der Name Boris Becker fällt, denkt nicht jeder immer an die Trophäen in seinem Schrank. Die Geschichte eines bekannten Hauswirtschaftsraums ist noch zu alt. Lange wollte Boris Becker nicht zugeben, in einem Londoner Hotel lässig Sex mit Model Angela Ermakowa gehabt zu haben. Trotzdem wurde die Version schwanger und als die allerersten Bilder der Brut durch die Zeitungen gingen, kann Boris Becker der Vaterschaftsanerkennung nicht mehr widerstehen.

Boris Becker nach seiner Tennis-Berufung

boris becker

1999 stieg Boris Becker aus dem Spezialistentennis aus. Als Wegbegleiter der Marke Völkl musste er sich wohl auch nach seiner sportlichen Karriere zunächst nicht um seine Einnahmen ärgern. Die Schlagzeilen zur angeblichen Insolvenz von Becker im Jahr 2017 zeigten, dass manchmal die allerbesten Liquiditätsreserven zur Neige gehen.

Boris Becker arbeitet seit 2009 als Tennisanalyst für die englische BBC. Danach arbeitete der Ex-Profi als Profi und Co-Kommentator bei Eurosport.

Weitaus faszinierender als seine Arbeit sind wohl seine Affären, über die in mehreren Zeitungen oft mit wunderbarer Detailgenauigkeit berichtet wurde – darunter das weithin bekannte Waschkeller-Ereignis, bei dem Beckers Tochter Anna Ermakowa auftauchte.

Nach seiner Hochzeit mit Barbara Becker und einer blitzschnellen Interaktion mit Alessandra Meyer-Wölden heiratete Boris Becker 2009 die Version Sharlely „Lilly“ Kerssenberg – heute viel besser als Lilly Becker bekannt. 2010 wurde ihr Sohn namens Amadeus geboren. Er ist das bisher vierte Kind von Boris Becker.

2018: Boris Becker sowie Lilly Becker anders

Lilly und Boris Becker gaben ihre Trennung 2018 nach mehr als 13 Jahren Beziehung und 9 Jahren Ehe bekannt. Der Anwalt des Ehepaars Becker, Christian-Oliver Moser, schickte damals eine Erklärung an unser Redaktionsteam:

„Als medienrechtliche Vertreterin von Frau Sharlely Becker sowie Herrn Boris Becker möchte ich folgendes mitteilen: Unsere Kunden haben sich sowohl einvernehmlich als auch einvernehmlich getrennt. Frau und auch Herr Becker fanden diese gemeinsame Entscheidung nicht einfach nach mehr als 13 Jahren Beziehung sowie mehr als 9 Jahren Ehe. Das Wichtigste ist beiden Klienten das Wohl ihres Jungen Amadeus. (…)”.

Boris Becker ist seit 2022 in einer Partnerschaft mit Lilian de Carvalho Monteiro, einem in London lebenden Experten für politische Bedrohungen.

Boris Becker und auch liebes Geld.

Bereits 2017 musste sich das Tennismärchen wegen Insolvenz mit Insolvenzverfahren auseinandersetzen. Becker war in diesem Zusammenhang verpflichtet, alle seine finanziellen Mittel offenzulegen. Wie sich jedoch herausstellte, versteckte er ein Vermögen in Millionenhöhe. In der Folge folgte in Beckers umarmter Residenz Terrific Britain ein Gerichtsverfahren wegen Insolvenzverschleppung, an dessen Ende der Wimbledon-Sieger zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt wurde. Unmittelbar nach der Urteilsverkündung am 29. April 2022 trat er seine Haftstrafe an, zunächst im berüchtigten Wandsworth-Gefängnis im Süden Londons, später im gemäßigteren Huntercomb-Gefängnis, etwa 80 Autominuten von London entfernt.

Trotzdem wurde Becker nach rund sechs Monaten Haft wieder freigelassen – deutlich vor seinem frühesten Entlassungstermin – und nach Deutschland abgeschoben. Warum? Britische Gefängnisse sind derzeit überfüllt. Bis zum offiziellen Ende seiner Strafe im Herbst 2024 darf er keinen britischen Boden betreten. In Deutschland hingegen hat er derzeit weder gerichtliche Maßnahmen noch eine Haftstrafe zu befürchten, sodass Boris Becker ein Kompliment ist.

Boris sowie die Damen: Barbara, Sabrina, Caroline, Patrice, Lilly.

Doch die Popularitätsrate ist ein öffentliches Privatleben. Über die Trennung von seiner anderen Hälfte Barbara Becker (geb. Feltus), mit der er zwei Kinder hat.

What do you think?

Written by admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

GIPHY App Key not set. Please check settings

Farah schlink Biografie

Farah schlink Wikipedia, Biografie, Alter, Vermogen, Kinder

Jennifer Lawrence and Cooke Maroney

Jennifer Lawrence Ehemann : Alles über Cooke Maroney